Termine

INTHEGA Jahrestagung Schweinfurt - Mai 2017

Am 8. und 9. Mai 2017 findet im Konferenzzentrum Maininsel Schweinfurt die INTHEGA-Jahrestagung 2017 statt.

Theatermarkt Bielefeld

Am 16. und 17. Oktober 2017 findet in der Stadthalle Bielefeld der INTHEGA-Theatermarkt 2017 statt, die Leitmesse für deutschsprachiges Tourneetheater.

Unter den ca. 170 Anbietern aus den Bereichen Schauspiel, Musiktheater, Kinder- und Jugendtheater, Kabarett, Shows und Konzerte präsentiert sich auch das eKulturPortal wieder mit einem eigenen Stand, um die neuesten Entwicklungsfortschritte zu demonstrieren.

Zurückliegend

Internationale Kulturbörse Freiburg - Januar 2017

Auf der 29. Internationalen Kulturbörse Freiburg, die vom 22. bis 25. Januar 2017 statt fand, war das eKulturPortal mit einem eigenen Messestand vertreten. Besucher konnten am Stand einen spannenden Einblick in den Funktionsumfang des Systems gewinnen und zeigten großes Interesse und Begeisterung. Zum ersten Mal präsentierte sich das eKulturPortal auch Im Rahmen eines Fachvortrags im „Forum Wissen“. Der Referent Moritz Braun verdeutlichte den zahlreichen Besuchern die Chancen der Digitalisierung und zeigte auf, wie das eKulturPortal der Kulturbranche den Einstieg in die digitale Welt ermöglicht.

Statusseminar in Bielefeld - Oktober 2016
inthegaherbsttagung

v.l.n.r Guido Neander (eKultur GmbH); Hans Knopper (Kulturmanagement Solingen); Andreas Hueck (Theater Poetenpack e.V.); Albert Doerkens (Rathaus Unterschleißheim); Moritz Braun (eKultur GmbH); Iris von Zastrow (eKultur GmbH); Ralf Franke (BMWi); Stefan Zimmermann (a.gon Theater GmbH); Anne Stetter (WIK GmbH); Markus Ermert (DLR e.V.); Thomas Wilhelm (Universität Regensburg); Isabella Hastreiter (Universität Regensburg); © INTHEGA e.V. – Foto: Günter Bergmann

Im Rahmen des INTHEGA Theatermarkts in Bielefeld, trafen sich Vertreter des Projektträgers DRL e.V. mit den Verantwortlichen des eKulturPortals, sowie den assozierten Partnern aus Solingen und Potsdam, zu einer Live-Präsentation des ersten Prototypen. Im anschließenden Statusseminar tauschten sich alle Seiten über Projektfortschritte und Ziele aus.

INTHEGA Theatermarkt Bielefeld - Oktober 2016

Reger Betrieb am Messestand des eKulturPortals.

Den Besuchern am Messestand des eKulturPortals auf dem INTHEGA Theatermarkt in Bielefeld war eins gemein: Die Begeisterung über den Funktionsumfang und die einfache Bedienbarkeit des Systems. Die Präsentation des ersten Prototypen machte deutlich, wie leicht alltägliche Arbeiten zukünftig erledigt werden können und welche Vorteile sich durch die Communityfunktionen wie z.B. dem „Crowdsourcing“ ergeben.

Synergieworkshop des BMWi in Berlin - September 2016
workshopsynergie

© Stamm/WIK

Beim Synergieworkshop „Innovative Lösungen für die Digitalisierung und Vernetzung im Mittelstand“, der am 29.09.2016 in der Berlinischen Galerie in Berlin stattfand, wurden die relevanten Themen rund um digitale Transformation gesprochen. Insbesondere die Perspektive des Mittelstands und des Handwerks standen dabei im Mittelpunkt. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion diskutierten Vertreter von Ländern, Unternehmen, Beratern und Kompetenzzentren über Erfahrungen und Herausforderungen, die sich durch die Digitalisierung für Mittelstand und Handwerk ergeben.

INTHEGA Frühjahrstagung Schweinfurt - Mai 2016
160502_inthega_fruehjahrstagung-06801

© INTHEGA e.V. – Foto: Günter Bergmann

Auf der Fachtagung der INTHEGA in Schweinfurt, standen Vorträge, Diskussionen und Workshops zu aktuellen Themen aus dem Bereich der Gastspieltheaterbranche im Fokus. Auch zu kulturpolitischen und gesellschaftlichen Fragen fand ein reger Austausch statt. Abseits der Tagung blieb genug Zeit und Raum für kollegialen Austausch mit vielen Akteuren und Verantwortlichen aus der Kultur.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht

Mittelstand Digital-Kongress Berlin - März 2016

Am zweiten und dritten März fand im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin der Mittelstand Digital-Kongress 2016 statt. Eingeladen hatten das BMWi und der Projektträger im DLR. Im Fokus stand in diesem Jahr die neue Förderinitiative Mittelstand 4.0. So gesehen war die Veranstaltung nicht direkt „wie für uns gemacht“ (Wir gehören zum eStandards-Programm), aber deswegen nicht weniger interessant. Vier MitarbeiterInnen unseres Verbundprojekts waren vor Ort und haben ganz unterschiedliche Anregungen und Ideen von dort mitgenommen.

Lesen Sie hier den vollständigen Bericht

RSS
Facebook
Twitter